Truthahn-Burger auf Salat mit pikantem Relish

Truthahn-Burger-Salat

Zutaten:

  • 300g Putenhackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Tassen gehackter Rotkohl
  • 1 EL Olivenöl
  • 50ml Balsamico-Essig
  • ¼ TL Knoblauchsalz (oder nach Geschmack)
  • 4 große Salatblätter (z.B. Kopfsalat oder Römersalat)

Zubereitung:

1. Salat gründlich waschen und die einzelnen Blätter abtrennen.

Truthahn-Burger auf Salat vorbereitung

2. Entferne zunächst die äußeren Blätter des Rotkohls, halbiere ihn und entferne den Strunk. Danach wird er fein geschnitten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und den Rotkohl in einer heißen Pfanne so lange anbraten, bis sie weich werden.

3. Nun das Knoblauchgranulat (besser noch Knoblauchsalz, wenn vorhanden) und den Balsamico-Essig dazu geben und einköcheln lassen. Auf diese Weise entsteht die Reduktion (auch Relish genannt)

4. Nun gilt es die Truthahn-Burger zu grillen oder zu braten. Dabei musst du vorsichtig sein, da zu langes braten oder grillen das Fleisch schnell zu trocken werden lässt. Die tatsächliche Bratzeit ist selbstverständlich von der Stärke des Bratlings abhängig. Durchschnittlich reichen 4 Minuten pro Seite durchaus aus. Hast du dich für Tiefkühlfleisch entschieden, variiert die Bratzeit.

5. Letztendlich wird das Fleisch auf den Salatblättern angerichtet und mit dem Relish großzügig bedeckt.

P.S. Schau Dir auch unser Best-Seller Programm “Koch Dich Schlank” an. Es besteht aus über 100+ leckeren & gesunden Fettverbrenner-Rezepten, Essensplänen, Einkaufslisten uvm. (hier klicken)

+ Bonus: Kennst Du die besten 6 Fettverbrenner-Snacks gegen Heißhunger am Abend? Hier kannst Du den kostenlosen Ratgeber herunterladen, um den Kampf gegen Heißhunger zu gewinnen.

 

 

Danke an Healthyeater für Foto & Rezeptinspiration (Originalrezept)
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments